Frühmorgens sind wir nach Freiburg gestartet. Bei herrlichem Wetter konnten wir die interessante Führung so richtig geniessen. Beim Mittagessen stand dann die wohlverdiente Pause an. Gestärkt fuhren wir dann zur Dorotheenhütte um die Glasbläserkunst zu bestaunen. Kaffee und Kuchen waren auch sehr lecker. Beim Abendessen konnten wir auf einen gelungenen und schönen Ausflugstag zurückblicken.

Wir freuen uns bereits auf den Herbstausflug.

Freude über die überreichten Preise

Am Donnerstag, 24.11.2016, überreichte Kundenberater Davide Parasiliti Caprino den Gewinnerinnen und Gewinnern des Preisrätsel anlässlich der Sparwoche ihre Preise.

Die korrekte Lösung (12) errieten: Mona Schneider, Fabian Then sowie Paul Lange

Auch die Gewinnerinnen und Gewinner des Luftballonwettbewerbs freuten sich über die gewonnenen Spiele.

Der Luftballon von Jessica Harm flog 20 km weit, der von Lina Geiger 40 km und am weitesten flog der Luftballon von Nora Fogang mit 52 km.

Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim Spielen.

Heckengäutag

Gewinner des Schätzspieles

Großen Anklang fand das Schätzspiel der Raiffeisenbank Aidlingen eG am 7. Heckengäutag in Aidlingen.

In drei gleichgroßen Boxen befanden sich Gänsefedern, Heu sowie Schafwolle. Die Aufgabe bestand darin, das Nettogewicht der einzelnen Komponenten zu erraten.

Hier folgen die Lösung sowie die Gewinner:

Federn: 305 g - Heu: 1.025 g - Schafwolle:  3.150 g

Folgende Personen haben die jeweiligen Gewichte annähernd richtig geschätzt:

1. Platz - Angelika Klestil, Essensgutschein

2. Platz - Renate Hotzy, Essensgutschein

3. Platz - Elke Hoch, Geldbörse

4. Platz - Gewinner wünscht keine Veröffentlichung - Spiel

5. Platz - Gewinner wünscht keine Veröffentlichung - Spiel

6. Platz - Gewinner wünscht keine Veröffentlichung - Spiel

Wir wünschen den Gewinnern viel Freude mit Ihrem Gewinn und bedanken uns bei denen, die nicht so viel Glück hatten für ihre Teilnahme.

Wir freuen uns auf den nächsten Heckengäutag.

 

 

von links: Frau Hotzy, Frau Kindler-Individualkundenbetreuerin-, Frau Klestil
fit und schlank 2016

Anfangsgewicht der Mannschaften

Am Ende zählt die prozentuale Abnahme!

Veranstaltungen

Heckengäutag

Bei strahlendem Spätsommerwetter fand am 10.9.2016 der 7. Heckengäutag in Aidlingen statt.

Selbstverständlich war auch die Raiffeisenbank Aidlingen eG mit am Start. Beim Schätzspiel konnten die Besucher Fingerspitzengefühl beweisen. In drei gleichgroßen Boxen befanden sich Gänsefedern, Heu sowie Schafwolle. Die Aufgabe bestand darin, das Nettogewicht der einzelnen Komponenten zu erraten.

Hier folgen die Lösung sowie die Gewinner:
Federn: 305 g - Heu: 1.025 g - Schafwolle:  3.150 g

Folgende Personen haben die jeweiligen Gewichte annähernd richtig geschätzt:

1. Platz - Angelika Klestil, Essensgutschein
2. Platz - Renate Hotzy, Essensgutschein
3. Platz - Elke Hoch, Geldbörse
4. Platz - Gewinner wünscht keine Veröffentlichung - Spiel
5. Platz - Gewinner wünscht keine Veröffentlichung - Spiel
6. Platz - Gewinner wünscht keine Veröffentlichung - Spiel

Wir wünschen den Gewinnern viel Freude mit Ihrem Gewinn und bedanken uns bei denen, die nicht so viel Glück hatten für ihre Teilnahme.

Auch für die kleinen Gäste wurde etwas angeboten. Es wurden kleine Schafe gebastelt, die vielseitig eingesetzt wurden. Als Kette, als Armband oder einfach nur am Fahrrad- oder Rollerlenker.

Wir freuen uns auf den nächsten Heckengäutag.

 

 

Bankführung

4.8.2016

Wie jedes Jahr beteiligte sich die Raiffeisenbank Aidlingen eG am Sommerferienprogramm um den zu Hause gebliebenen Kindern die Sommerferien interessant zu gestalten.

Der Programmpunkt "Bankführung" war innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

Die Kinder erhielten in 1,5 Stunden einen kurzen Einblick in die Bank und die Arbeitsweise der verschiedenen Abteilungen. Spannend waren vor allem auch die Erläuterungen von Frau Busch, die den Kindern die verschiedenen Währungen zeigte und erklärte.

Das absolute Highlight war natürlich der Blick in den Tresor und auch den Kundentresor, in dem die Kinder selbst Schließfächer öffnen konnten und auch fündig wurden. Mit den darin enthaltenen Eisgutscheinen, dem Spielgeld und der Schokolade konnten die Kinder den Tag ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Übergabe Geschenk

Verwendung Geldspende Drachentag

Während des Drachentages im Oktober 2015 wurde ein Spendenschwein aufgestellt. Aus dem Erlös konnten zwei kleine Spiele erworben werden, die dem Kindergarten Sonnenberg am 6.11. überreicht wurden.

Von links: Frau Vogel (Kundenberaterin), Frau Bitner (Leitung Kindergarten Sonnenberg)

24 Kinder hatten großen Spaß

Am 3.11.2015 besichtigten die Kinder der FERIA-Ferienbetreuung die Raiffeisenbank Aidlingen eG.

Sie erhielten Informationen über alle Abteilungen und deren Aufgaben, besichtigten den Tresor und zum Abschluss gab es auch noch ein kleines Geschenk.

Fazit: Gerne wieder.

Bankbesichtigung

Informationsveranstaltung Generationenmanagement 1

Am 24.9.2015 wurde in den Räumen der Raiffeisenbank Aidlingen eG über die wichtigen Themen Generalvollmacht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung informiert.

Herr Peter Hofmann, Generationenberater IHK referierte mit interessanten Beispielen über das komplexe Thema und wies darauf hin, sich rechtzeitig und in aller Ruhe darüber zu informieren und die notwendigen Schritte einzuleiten.

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema sind in Vorbereitung.

Jubilare

3 Jubilare - 90 Jahre Betriebszugehörigkeit


Insgesamt 90 Jahre Betriebszugehörigkeit konnten im Juli und August 2015 drei Mitarbeiter bei der Raiffeisenbank Aidlingen eG feiern.

Einmal 40 Jahre und zweimal 25 Jahre Tätigkeit bei der Raiffeisenbank Aidlingen eG waren Anlass für eine schöne Feier, die aufgrund der Urlaubszeit im September stattgefunden hat.

Von den 90 Gesamtjahren hat Herr Eberhard Keysers, Vorstandsmitglied, am 1.8.2015, 40 Jahre Zugehörigkeit erreicht. 1975 begann er als Auszubildender seine Karriere bei der Raiffeisenbank Aidlingen eG. Kundenorientierung, Controlling und vor allem seine Affinität zu moderner Technik, haben sowohl die Bank als auch seinen weiteren Weg in derselben geprägt. 1991 wurde er zum Prokuristen ernannt. 1994 übernahm er mit erst 35 Jahren die Bereichsleitung Betrieb und führte diese Abteilung erfolgreich bis ins Jahr 1997. Am 01. Mai 1997 wurde er zum Vorstandsmitglied Produktion und Steuerung ernannt und ist für die erfolgreiche Entwicklung der Bank in den letzten zwei Jahrzenten mitverantwortlich. Im Jahre 2007 wechselte er das Ressort und ist seither Marktvorstand.

Sein 25 jähriges Jubiläum konnte bereits am 1.7. 2015 Herr Martin Klotz feiern. Sein Start bei der Raiffeisenbank begann als junger Kundenberater. Er besuchte zahlreiche Fortbildungen und übernahm am 1.9.1994 die freiwerdende Position der Leitung Innenrevision.

Herr Andreas Wolf ist ebenfalls schon 25 Jahre bei der Raiffeisenbank Aidlingen eG. Er begann am 20.8.1990 seine Ausbildung zum Bankkaufmann. Direkt nach der Ausbildung übernahm er die Geschäftsstelle Dachtel als Kundenberater. Hier war er, im Wechsel mit Aufgaben in der Hauptstelle, bis November 2011 tätig. Seither nimmt er Marktunterstützung Aktiv wahr.

Die langjährige Betriebszugehörigkeit bestätigt das gute Betriebsklima und ist für die Kunden ein Zeichen für Beständigkeit, Vertrauen und Nähe. Freundlichkeit, Kollegialität, gegenseitige Hilfsbereitschaft und Teamgeist sind für die Bank von großer Bedeutung.

 

Ausflüge
Generalversammlung
Gewinner

Sonderziehung VR-Gewinnsparen

Gewinn aus der Sonderverlosung geht nach Aidlingen

Passend zur EM konnte Herr Jürgen Hildebrandt aus Aidlingen einen LCD-TV von Samsung in Empfang nehmen. Auf dem 55 Zoll Bildschirm wird die EM sicherlich ein Genuss zum Anschauen sein.

Der Fernseher wurde Herrn Hildebrandt durch Kundenberater Klaus Jocher und Serviceberater Rudi Renz überreicht.

Wir gratulieren Herrn Hildebrandt zu diesem Gewinn.

Von links: Kundenberater Klaus Jocher - Gewinner Jürgen Hildebrandt - Serviceberater Rudi Renz

Sparwoche 2014

Thema: Geld aus aller Welt

Von links: Amelie Giehle, Kai Lippoldt, Pascal Austen mit Kundenbetreuerin Marion Kindler

Jedes Jahr gibt es anlässlich der Sparwoche auch ein Rätsel zu lösen. Zahlreiche Kinder haben sich an die Lösung der Währungsumrechnung gemacht und auch größtenteils richtig umgerechnet.

Unsere Glücksfee, Stefanie Vogel, zog aus den zahlreichen Karten folgende Gewinner:

Pascal Austen, Amelie Giehler und Kai Lippoldt.

Am Freitag 21.11.2014 konnten die Kinder ihre Gewinne von Frau Marion Kindler entgegennehmen.